Hobbyzucht  mit Herz

Alles über die Rasse

Die Rasse der Britisch Kurzhaar Katze ist eine der ältesten Katzenrassen überhaupt. BKH ist seit dem 18. Jahrhundert bekannt und stammt ursprünglich aus England. Bei der ersten Katzenausstellung 1871 im Crystal Palace in London wurde die erste blaue Strassenkatze dem Publikum als Britisch Shorthair präsentiert und so nicht nur in den Katzenadel erhoben ,sondern auch zur " Nationalkatze"Englands geworden ist.Seit dem die BKH in den folgenden Jahren in großer Zahl auf mehreren Austellungen gezeigt und erroberte viele Herzen der Katzenliebhaber. Inzwischen gibt es über 200 verfärbungen der Britisch kurzhaar Katze und Rassenstandart wurde durch die Kreuzung mit Perser Katzen deutlich verbessert. Da her sind diese Merkmale wie z.B. runde,weit auseinander gesetzte Augen , kurze Nase, stämmiger Körperbau und sehr dichtes ,plüschartiges Fell. Kater (mit dem Gewicht 5-9 kg) sind etwas gröser als Katzen (3-5 kg) .

 

Charakter

Der Charakter der Britischen Kurzhaar Katze ist ein wichtiges Argument um immer mehr Katzenliebhaber in sich verlieben zu lassen. BKH haben ein ruhigen, liebenswerter und ausgeglichenen Charakter,sie verstehen sich prächtig mit andere Tieren , aber auch im gegenzug geniesen sie auch ihre Ruhe.

Wenn Sie einige Zeit aus dem Haus müssen, dann brauchen Sie sich keine sorgen um ihren Liebling zu machen, er liegt eher irgendwo auf ihrem sofa und streckt sich der länge nach :) Bkh sind sehr inteligent und  Menschen bezogen, sie sind anhänglich aber nicht aufdringlich. BKH sind sehr gute Jäger. Abgesehen davon das diese Katzen sehr gross und schwer werden, sind die auch sehr schnell und beweglich. In Konflikt Situationen bleiben sie ruhig , laufen eher weg und sehr selten lassen ihre Krallen raus. Britich Kurzhaar Katze ist ein "Aristokrat " und gehört zu den edlen Rassen überhaupt.